Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

Vertikos

Vertikos Antike Vertikos sind das Gegenstück zur Kommode. Sie sind höher und bieten dadurch mehr Stauraum. Beides sind sogenannte Halbschränke. Nur ist der Eine eben höher als der Andere. Beide haben oben eine Schublade und unten Türen. Vertikos gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Angefangen bei der Holzart bis hin zu Vertikos mit oder ohne Aufsatz. Da die meisten Aufbauten im 2. Weltkrieg verheizt wurden, gibt es nun jede Menge Vertikos ohne Aufbau. Fast 80% der heute noch existierenden Vertikos besitzen keinen Aufsatz mehr. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, da die junge Generation meist gar nicht weis, dass da oben was fehlt. Sie mögen es sowieso lieber „oben ohne“. Das Vertiko ist vielseitig zu gebrauchen. Den Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Aktenschrank in einer Anwaltspraxis. Es passen in der Regel immer 3 Reihen Aktenordner hinein. Die Tiefe ist dafür ideal. Als ob man es damals schon geahnt hatte. Oder als Baby Wäscheschrank. Es passt genau eine Garnitur Wäsche für ein Kleinkind hinein. Inclusive Pampers. Oder als Unterwäsche Schrank. Als Schuhschrank ebenfalls ideal. Das Vertiko ist wirklich ein begehrtes vielseitiges Möbelstück. Oder man will einfach mal aufräumen? Türen auf und rein damit. Auch als Vitrine ist ein Vertiko zu gebrauchen. Der Aufsatz – falls vorhanden - bietet reichlich Ablagefläche für diverse Utensilien. Vertikos sind eben Eye Catcher und praktisch zugleich.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1